Kronach — Die Kronacher Malerin Andrea Partheymüller-Gerber arbeitet vor allem mit Pflanzenfarben. Neben dem kreativen Farbauftrag beschäftigt sich die Künstlerin aber auch mit den Pflanzen selbst, ganz gleich ob mit Früchten, Sträuchern oder Blumen, und analysiert beziehungsweise dokumentiert den Herstellungsprozess der daraus entstehenden Naturfarben.
Im Vorfeld der Rosenmesse auf der Festung Rosenberg bietet Andrea Partheymüller-Gerber einen Workshop an, bei dem die Teilnehmer unter dem Motto "Pflanzen - Farben - Bilder. Ein kreativer Verwandlungsprozess" mehr über das Herstellen von Pflanzenfarben lernen und zudem erfahren, welche Anforderungen Pflanzenfarben an den Malprozess stellen. Am Beginn des eigentlichen künstlerischen Teils des Workshops steht dann die Zeichenübungen, die im nächsten Schritt zu ersten Motiveindrücken und dann zu Bildkonzepten weiterentwickelt werden.
Gemalt wird auf Aquarellpapieren, wobei besonders der achtsame Umgang mit dem Material im Vordergrund steht. Die Ergebnisses des Workshops werden während der Rosenmesse (19. und 20. September in der Artilleriekaserne auf der Festung Rosenberg) ausgestellt.
Interessierte können sich bis einschließlich Donnerstag, 3. September, beim Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach (Marktplatz 5, 96317 Kronach, Tel. 09261"97236) anmelden.
Der Workshop findet am 4. und 5. September in der Artilleriekaserne der Festung Rosenberg, Freitag von 18 bis 20 Uhr , Samstag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr statt. red