Mit einer Pfingstnovene wartet die evangelische Kirchengemeinde Junkersdorf am Sonntag, 2. Juni, um 9 Uhr in der Sankt-Veitskirche auf. Musikalisch wird der besondere auf altkirchlicher Tradition basierende Gottesdienst von der Gitarristin Doreen Streng mitgestaltet. Gäste aus der Region sind auch eingeladen, ebenso zum anschließenden Kirchencafé. Für alle Interessierten führt Pfarrerin Claudia Winterstein danach durch die Kirche und erklärt die mittelalterlichen Fresken. ft