Im Mehrzweckhaus in Hiltpoltstein trifft sich am Montag, 11. November, der Marktgemeinderat Hiltpoltstein zur nächsten Sitzung. In der um 19.30 Uhr beginnenden Sitzung geht es unter anderem um den Beschluss über die Berufung eines Wahlleiters und eines Stellvertreters für die Kommunalwahlen 2020, um die Einsatzplanung für den Arbeitstrupp 2020 und die Maßnahmenplanung des Naturparks Fränkische Schweiz. Außerdem liegt ein Bauantrag auf Errichtung eines Offenstalls mit fünf Pferdeboxen, einer Gartenhütte sowie eine temporären Errichtung eines Rundzeltes in Almos vor. red