Am Mittwochvormittag ist eine 20-jährige Reiterin vom Pferd gestürzt, als dieses sich auf dem Radweg entlang der B 470 erschreckte. Die junge Frau wurde vom Rettungsdienst ins nahe gelegene Krankenhaus gebracht. Sie hatte sich leicht an der Hüfte verletzt. Das Pferd selbst galoppierte zurück zum Stall und musste nicht einfangen werden.