Mit schweren Verletzungen musste am Mittwochmorgen ein 80-jähriger Pedelec-Fahrer ins Krankenhaus eingeliefert werden. Beim Überqueren der B 4 in nördliche Richtung übersah der Radler einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Lkw. Obwohl der 47-jährige Fahrer sofort eine Vollbremsung einleitete, konnte er einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht mehr verhindern.