Die Pfarrei St. Erhard Wichsenstein lädt die gesamte Bevölkerung am Sonntag, 12. Januar, zu ihrem Patronatsfest des heiligen Erhard ein, nach dem die Pfarrkirche benannt ist. Der Festgottesdienst, der vom Gemeinschaftschor Gößweinstein-Wichsenstein musikalisch umrahmt wird, beginnt um 10.15 Uhr. Gegen Ende des Gottesdienstes werden nach altem Brauchtum die Erhardi-Brötchen gesegnet und an die Gottesdienstbesucher verteilt. tw