Ein Vortrag über "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht " findet am Montag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Seminarraum des Evangelischen Bildungswerks, Richard-Wagner-Straße 24 in Bayreuth statt. Die eigenen letzten Stunden durch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht frühzeitig konkret zu regeln, kann verunsichern und auch überfordern. Gleichzeitig ist es eine wichtige Vorsorge, die Mediziner dabei unterstützt, die eigenen Wünsche später zu kennen . Der Eintritt ist frei. Infos unter www.ebw-oberfranken-mitte.de. red