Mit der Passionszeit beginnt am Aschermittwoch die siebenwöchige "Fastenzeit", in der an Jesu Leidensweg erinnert wird. Es ist traditionell eine herausgehobene Zeit für Besinnung und Gebet. Auch die Passionsandachten in Heilig Kreuz verfolgen dieses Anliegen. Sie stehen in diesem Jahr unter dem Thema "Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst?" Zur Ruhe kommen, nachdenken, Kraft tanken in der Heilig-Kreuz-Kirche im Chorraum - das ist immer mittwochs um 19 Uhr möglich, also am 6. März (Aschermittwoch), 13. März, 20. März, 27. März, 3. April und 10. April. red