Reichlich Alkohol ist in der Nacht zum Samstag bei einer privaten Feier an der Mostalm in Dreistelz geflossen. Im Verlauf der Nacht kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Einer der Gäste war den Argumenten mit Worten offenbar nicht mehr gewachsen, wie es im Polizeibericht heißt, und fing an, auf seine Kontrahenten einzuschlagen. Der genaue Hergang konnte jedoch nicht ermittelt werden, weil die Beteiligten alle zu betrunken waren. Eine Person wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus in Bad Brückenau behandelt werden. Die hinzugerufene Polizei erteilte Platzverweise und versucht nun, den Tathergang zu rekonstruieren. Zeugen melden sich bei der Dienststelle unter Tel.: 09741/6060. pol