Die erste Sitzung des Burgkunstadter Stadtrates in diesem Jahr findet am Dienstag, 12. Januar, um 19.15 Uhr in der Stadthalle statt. Das Gremium beschäftigt sich dabei mit der Vergabe von drei VGV-Verfahren für den Neubau eines Kinderhauses und die Generalsanierung der Grundschule sowie mit dem Abschluss des Architektenvertrages zur Neuerrichtung eines Feuerwehrhauses mit Gemeinschaftsraum in Theisau. Ein weiteres Thema ist die Parkdauer am Marktplatz. Bereits um 19 Uhr kommen die Mitglieder des Bauausschusses zu einer Sitzung zusammen. Hierbei geht es unter anderem um einen Bauantrag auf Errichtung einer Wohnanlage mit 15 Wohneinheiten in der Lichtenfelser Straße 80 in Weidnitz. Bei Interesse können die Sitzungsvorlagen der Stadtratssitzung im Bürgerinformationssystem unter www.burgkunstadt.de eingesehen werden. red