Sand — Nachdem Defensivspieler Bernd Pankratz nach einer hartnäckigen Leistenverletzung in der abgelaufenen Saison für den FC Sand in der Fußball-Landesliga Nordwest nicht zum Einsatz kam und es zeitweise so aussah, als werde er seine Karriere beenden, verlässt er nun offiziell den Verein. Noch ist nicht klar, wohin sein Weg ihn führt. Er wird jedoch mit dem Kreisligisten SG Sennfeld in Verbindung gebracht, wo der Ex-Sander Dominik Barth Spielertrainer ist. red