Ab Freitag, 4. März, startet die Volkshochschule Mainburg in Kunreuth einen KESS-Grundkurs für Personen die in der Mittags- und Nachmittagsbetreuung tätig sind oder dies vorhaben.
Er schult bisher fachfremde Personen in pädagogischen und rechtlichen Grundlagen, damit sie als Betreuungskräfte für Hausaufgaben- und Mittagsbetreuung im Ganztagsangebot von Schulen mitarbeiten können. "Der Kurs dauert vier Tage und richtet sich an Personen ohne vertiefte pädagogische Vorbildung, die bereits an Schulen beschäftigt sind oder dies beabsichtigen", schreibt die Volkshochschule in einer Pressemitteilung. Der Kurs findet in den Räumen des Kunreuther Rathauses statt.
Telefonische Auskunft und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Interessierte unter 08751/ 843022. red