Höchstadt — Alle Jahre wieder dürfen sich Kinder in den Kindergärten und Schulen in Höchstadt und Umgebung über ein besonderes Geschenk freuen, denn der Lionsclub Aischgrund packt Päckchen für Kinder aus sozial benachteiligten Familien.
Kleidungsstücke, Bücher und Schuhe sind der Inhalt dieser Päckchen, der auf die Wünsche der Betroffenen abgestellt wird. Die Kindergärten und Schulen haben die Wunschzettel an den Club weitergegeben und dieser hat sich dann an die Erfüllung der Wünsche gemacht.
47 Kindern konnte auf diese Art und Weise mit Geschenken im Gesamtwert von 1400 Euro eine Freude gemacht werden. Die Finanzierung dieser Aktivität wurde durch die erfolgreiche "Krapfenaktion" ermöglicht, die der Club am 11. November durchführte und an der sich etliche Firmen und Privatpersonen aus der gesamten Region beteiligt haben. red