"Zu Fuß unterwegs sein und sich dabei neu kennenlernen." Mit diesem Ziel lädt die Kirchengemeinde Heilig-Kreuz in Zusammenarbeit mit der evangelischen Erwachsenenbildung zum gemeinsamen Pilgern ein. In der Osterwoche geht es vom 21. bis 24. April auf dem Jakobsweg von Bamberg nach Markt Bibart.

Anregungen zum Nachdenken

Durch geistliche Impulse und Andachten werden die Pilger unterwegs zum Nachdenken eingeladen. Die Etappen der vier Tage sind maximal 20 Kilometer lang. Übernachtet wird in Gasthöfen in Doppel- oder Einzelzimmern.

Nähere Informationen zu diesem Pilgergang sind bei Pfarrerin Porsch, Telefonnummer 09561/799825, oder im Pfarramt Heilig-Kreuz, Rufnummer 09561/55410, erhältlich. Hier werden auch Anmeldungen bis zum 14. März entgegengenommen. red