Am 31. Dezember 2020 tritt der gesamte Vorstand des VdK-Ortsverbandes Untererthal von seinen Ämtern zurück. Die Mandate werden nicht verlängert. Mehrere Versuche, für die anstehenden Neuwahlen Nachfolger zu gewinnen, sind gescheitert, teilte der Ortsverband mit. Deshalb wird der VdK-Ortsverband Untererthal ab dem 1. Januar 2021 in den Ortsverband Hammelburg eingegliedert. Für die betroffenen Mitglieder ergeben sich dadurch keinerlei Nachteile, erklärte der Vorstand des VdK-Ortsverbands Untererthal. red