Heubsch — Bei der Erschließung von Heubsch mit Erdgas war ursprünglich geplant, dass die Ortsstraße während der Baumaßnahme zumindest einspurig befahrbar bleibt. Nach Beginn der Arbeiten und auf Grund des unerwartet hohen Durchgangsverkehrs hat sich herausgestellt, dass dies aus verkehrstechnischen und sicherheitsrechtlichen Gründen nicht umsetzbar ist. Die Ortsdurchfahrt Heubsch wird deshalb ab morgen vollständig für den Verkehr gesperrt. Von der Sperrung ist auch die Zufahrt zum Golfplatz über Heubsch betroffen. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende April andauern. Die Umleitung erfolgt über die Golfstraße aus Richtung Thurnau. red