Kulmbach — Im Rahmen der "Sommer-Musiken" findet am Sonntag um 17 Uhr das nächste Orgel-Solistenkonzert in der evangelischen Stadtkirche St. Petri statt. Zu Gast ist der international renommierte Konzertorganist und frühere Bayreuther Hochschuldozent Hartmut Leuschner-Rostoski mit einem erlesenen Konzertprogramm. Auf der Rieger-Orgel interpretiert er Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfram Graf und César Franck.
Hartmut Leuschner-Rostoski studierte Orgel, Kirchenmusik, Schulmusik, evangelische Theologie und Musikwissenschaft in Heidelberg und Berlin. Als Kantor war er in Stuttgart tätig. Außerdem war er Lehrbeauftragter für evangelische Kirchenmusik in Esslingen. Zuletzt war Leuschner-Rostoski als hauptberuflicher Dozent an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth tätig. red