Der Organist Thomas Rothert gastiert am Samstag (19 Uhr) in St. Georg in Neustadt. Im Rahmen der 2. thüringisch-fränkischen Orgeltage konzertiert Rothert an der Hofmann-Orgel. Schwerpunkt des Programms sind Choralbearbeitungen von Luther-Liedern. Kirchenmusikdirektor Thomas Rothert war Professor für Orgel an der Kirchlichen Hochschule für Kirchenmusik in Bayreuth und betreut als Orgelsachverständiger die historische Hofmann-Orgel. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. ct