Am Sonntag, 2. Juli, erklingt an der Banzer Seuffert-Woehl-Orgel um 11.30 Uhr eine halbstündige Matinee. Es spielt Lothar Graap aus Schöneiche bei Berlin. Das Programm enthält Werke von Pachelbel, Rinck und Lothar Graap selbst. Wie immer bei den Matineen ist der Eintritt frei. Am Ausgang wird um eine angemessene Spende für die Erhaltung der wertvollen Orgel gebeten. Am Anfang des Programms steht eine Eigenkomposition von Lothar Graap, eine Kleine Partita für Orgel "Nun bitten wir den Heiligen Geist". Sodann folgen Präludium und Fuge d-Moll von Johann Pachelbel und ein Stück von Johann Christian Heinrich Rinck. red