Die evangelische Kirchengemeinde Königsberg lädt für Montag, 30. November, zu einer adventlichen Orgelandacht in die Königsberger Marienkirche ein. Beginn ist um 19 Uhr. Im Mittelpunkt des 40-minütigen Gottesdienstes steht das Orgelspiel, das der Kirchenmusiker und Dekanatskantor Wolfgang Schneider (Ebern) vorträgt. Kompositionen vom Barock bis zur Romantik werden an der für über 400 000 Euro sanierten Mühleisenorgel zu Gehör gebracht. Leitthema sind Werke von Johann Sebastian Bach zum Lied "Nun komm, der Heiden Heiland", die von Kompositionen von Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann eingerahmt werden. Der Eintritt ist frei. Es gelten die Hygienevorschriften. Foto: Gerold Snater