Pinzberg — Am Samstag, 15. November, wird der Arbeitskreis "Heimische Orchideen in Bayern" Rückschau auf 40 Jahre Vereinsarbeit halten und gleichzeitig sein neues Buch "Die Orchideen Bayerns" der Öffentlichkeit vorstellen. Die Veranstaltung findet laut einer Pressemitteilung um 14 Uhr im Pinzberger Landgasthof Schrüfer statt.
Der Arbeitskreis legt mit der vierten Auflage der Verbreitungsübersicht der Orchideen in Bayern erstmals eine bebilderte Ausgabe vor, in der grundlegende Informationen über den Zustand aller bayerischen Arten vermittelt werden. red