Ein 20-Jähriger befuhr in der Nacht zum Samstag mit seinem Opel die Kloster-Banz-Straße in Richtung Bad Staffelstein. Hierbei kam er offenbar wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und rammte mit seinem Fahrzeug eine Hauswand. Sowohl der Fahrer als auch seine Beifahrerin blieben bei dem Unfall unverletzt. Am Opel des jungen Mannes entstand Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 17 000 Euro. pol