An der Engstelle in der Kapellenstraße in Ebern, kurz vor dem Kreisverkehr, kollidierte am Donnerstag gegen 9.40 Uhr ein 83-jähriger Autofahrer mit seinem Opel mit einem Verkehrszeichen. Dabei wurde das Schild verbogen. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro und am Verkehrszeichen in Höhe von etwa 500 Euro. Verletzt wurde niemand. red