Am Samstag, 22., und am Sonntag, 23. Juli, finden Schüleraufführungen der Tanz- und Ballettschule "On Point" in der Haßfurter Stadthalle statt.
Das hochkarätige Programm zeigt einen Querschnitt aller Altersklassen und Tanzrichtungen - vom klassischen Ballett bis zum Breakdance. Seit Wochen laufen der Ballettschule zufolge die Vorbereitungen für die im Zweijahresrhythmus stattfindenden Veranstaltungen, bei der an die 400 Tanzschüler aller Leistungsklassen ihr Können unter Beweis stellen.
Höhepunkt der Vorstellungen werden die 14 Tänze sein, die vor zwei Wochen erfolgreich am Dance World Cup teilnahmen. Bei diesem international hochklassigen Wettbewerb, der heuer in Offenburg stattfand, erzielten On-Point-Tänzer in den vergangenen Jahren mehrfach große Erfolge.
"Das Besondere an unseren Schüleraufführungen ist jedoch, dass alle Gruppen, die bei uns trainieren, mit dabei sind. Selbst die erst vierjährigen Balletteusen haben hier die Möglichkeit, erste Bühnenluft zu schnuppern", betont Ballettschulleiterin Uta Möller-Reuß.
Die Aufführungen finden am Samstag um 19 Uhr und am Sonntag um 17 Uhr statt.
Restkarten gibt es nur noch für Sonntag bei der Ballettschule "On Point", Am Ziegelbrunn 10 in Haßfurt (Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr), oder gegebenenfalls an der Abendkasse. red