Bei einem Unfall mit einem Bus in Hammelburg ist erheblicher Schaden entstanden. Wie die Polizei schildert, wollte am Montagnachmittag ein 75-jähriger Autofahrer vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes nach rechts in die Kissinger Straße fahren. Dabei übersah er einen stadtauswärts fahrenden Omnibus. Beim Zusammenstoß wurde die komplette Front des Autos beschädigt. Die Kosten für die Reparatur schätzt die Polizei auf rund 6000 Euro. Am Bus wurde die rechte Seite in Mitleidenschaft gezogen. Hier entstand etwa 4500 Euro Schaden, so die Polizei. Verletzt wurde niemand. pol