Beamte der Polizeiinspektion Stadtsteinach haben am Freitag in der Hauptstraße einen 18-jährigen Rollerfahrer aus dem Landkreis Kulmbach kontrolliert. Dabei stellten sie fest, dass der junge Mann keinen Führerschein für das Gefährt vorzeigen konnte. Dem nicht genug, war das am Roller montierte Kennzeichen für ein anderes Zweirad vergeben. Der 18-Jährige muss sich nun wegen Urkundenfälschung und wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten. pol