Ein 15-Jähriger erhält eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Am Sonntag gegen 16.15 Uhr fiel einer Streife in der Hauptstraße ein mit zwei Personen besetztes Leichtkraftrad auf, das über den Gehweg fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle konnte der 15-jährige Fahrer, der mit seinem jüngeren Bruder unterwegs war, weder Zulassungspapiere, noch einen Führerschein vorzeigen, da er Letzteres nicht besitzt, teilt die Polizei Bad Neustadt mit. Der Vater, Halter des Gefährts, wusste nichts von der unternommenen Spritztour seines Sohnes. pol