Donnerstagfrüh gegen 5.30 Uhr haben Beamte der Polizei Ebermannstadt auf der Kreisstraße zwischen Walkersbrunn und Kasberg einen 46-jährigen Opel-Fahrer angehalten, da sein Rücklicht defekt war. Bei der Kontrolle des Fahrers wurde festgestellt, dass er keinen Führerschein besitzt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Mann setzte seinen Heimweg zu Fuß fort. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis folgt.