Mit unsicherer Fahrweise war ein weißer Kleinwagen auf dem Mühlweg zwischen Hausen und Nüdlingen in der Nacht auf Mittwoch unterwegs. Das fiel einem Verkehrsteilnehmer auf, der dies der Polizei meldete. Der besagte Pkw konnte am Ortseingang

von Nüdlingen durch eine Streife der Polizei Bad Kissingen einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Hierbei wurde festgestellt, dass die 25-jährige Fahrzeuglenkerin nicht im

Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die 24-jährige Fahrzeughalterin saß indessen auf dem Beifahrersitz, berichtete die Polizei Bad Kissingen. Gegen die Fahrzeugführerin wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt, gegen die Halterin wegen des Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis. pol