Bei einer Verkehrskontrolle stellten Polizeibeamte fest, dass ein 30-jähriger Autofahrer seinen Führerschein wegen eines Fahrverbotes schon seit längerer Zeit hätte abgeben müssen. Da der Mann sich jedoch dazu entschied, trotzdem weiter mit seinem Auto zu fahren, muss er sich nun vor Gericht verantworten. pol