Am Dienstagnachmittag ist in der Hauptstraße in Kirchehrenbach ein Opel-Fahrer in eine allgemeine Verkehrskontrolle geraten. Dabei stellte sich heraus, dass der 22-jährige Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Das Auto wurde noch vor Ort abgestellt und der Mann musste zu Fuß seinen Weg fortsetzen. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.