Am Donnerstagmorgen wurde der Fahrer eines Sprinters, der für einen Paketdienstleister unterwegs war, von der Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei zeigte er einen moldawischen Führerschein vor, der jedoch in Deutschland nicht mehr gültig war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Sowohl der Fahrer als auch der Halter müssen nun mit einer Anzeige rechnen, schreibt die Polizei. pol