Am Samstag, 7. Dezember, findet das "Offene Podium" im Jungen Theater in Forchheim statt. Den Anfang macht der Sänger und Gitarrist Rudi Neite. Er wird ein paar selbst geschriebene neue Songs vorstellen. Unter der Reihe "Erzähl mal" wird Kathi Ritter, die normalerweise als Sängerin von "The Jamily" die Bühne betritt, die Besucher mit selbst erlebten Geschichten unterhalten. Das Gleiche gilt für Francois Gaborieau, der gerade in Berlin lebte, als die Mauer fiel. Frieda Schmitt wird Werke aus der Rock- und Popgeschichte auf Klavier und Ukulele und mit ihrer schönen Stimme präsentieren. Der Sänger und Liedermacher Eugen Meisner alias "Maverin" ist wieder dabei und das Vater-Sohn-Duo "Voice, Guitar and Drums": Eberhard und Bernhard Wilhelm mit verschiedensten Bluesvarianten. Um 20 Uhr geht's los. red