Die evangelische Kirchengemeinde Muggendorf lädt ein zum ökumenischen Lichterfest am Mittwoch, 22. November. Beginn ist um 19 Uhr in der katholischen Kirche Auferstehung Christi mit einer Andacht und dem Entzünden der Kerzen. Danach ziehen die Besucher in einer Lichterprozession durch Muggendorf bis zur evangelischen St. Laurentius-Kirche, wo das Lichterfest mit einer weiteren Andacht abgeschlossen wird. Es wird gebeten, eine eigene Laterne oder Ähnliches mitzubringen. Anschließend wird der ökumenische Apfelbaum vom Kirchenvolksfest an der Grundschule Wiesenttal gepflanzt. red