Bereits am Donnerstag, 11. April, findet für beide Konfessionen ein ökumenischer Kreuzweg mit den beiden Ortsgeistlichen Diter Glaeser und Matthias Hain durch die Ortschaft statt. Er beginnt um 19 Uhr in der evangelischen Kirche mit sieben Stationen. Die Wegestrecke wurde wie folgt ausgewählt: evangelische Kirche, Turnhalle, Sängerstraße, Feuerwehrhaus, Dorfbrunnen, Schule, Treppenaufgang katholischen Kirche, Herz-Jesu Kirche. Die Anwohner werden um reichlichen Lichterschmuck an den jeweiligen Gebäuden gebeten. Während der Prozession sorgt die Feuerwehr für Verkehrsregelungen. Ha