Die christlichen Gemeinden in Hammelburg laden zur alljährlichen ökumenischen Bibelwoche ein. Sie dient dem Austausch interessierter Menschen aller Konfessionen über die gemeinsame Grundlage ihres Glaubens. Unter der Überschrift "Vergesst nicht ..." führen an drei Abenden Seelsorger der Kirchen in ausgewählte Texte des alttestamentlichen Buches "Deuteronomium" (5. Buch Mose) ein. Die Veranstaltungen finden um 20 Uhr in Hammelburger Gemeindehäusern statt. Weitere Informationen bei Pastoralreferent Markus Waite, Tel.: 09732/2018. Die Termine und Themen: Dienstag, 10. März, 20 Uhr, Freie Christengemeinde (FCG), Bahnhofstraße 33: "Ich bin dein Gott" (5. Buch Mose 5,1-22), Referent Manfred Müller (Kath. Diakon); Mittwoch, 11. März, 20 Uhr, neues ev. Gemeindehaus (Martin-Luther-Haus), Martin-Luther-Weg 1: "Treue zu Gott" (5. Buch Mose 6,4-9.20-25), mit Jutta Dünnebier (Pastorin der FCG); Donnerstag, 12. März, 20 Uhr, Freie Christengemeinde, Bahnhofstraße 33: "Wähle das Leben" (5. Buch Mose 30,11-19), mit Robert Augustin (ev. Pfarrer). red