Von Montag, 25. März, bis Donnerstag, 4. April, findet in der römisch-katholischen Pfarrgemeinde Schondra und in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Geroda-Platz eine "Ökumenische Bibelwoche" statt. In diesem Jahr dreht sich alles um den Philipperbrief des Paulus. Unter dem Titel "Mit Paulus glauben" lädt die Bibelwoche zu einer Reise durch den Philipperbrief ein. Es finden vier Abende statt: 1. Abend:  Gemeindehaus Geroda, Montag, 25. März, 20 bis 21.15 Uhr: Mit Gewinn     (Phil. 1,12-26) mit Pfarrer Carsten Friedel, Geroda. 2. Abend:  Pfarrheim Schondra, Donnerstag, 28. März, 20 bis 21.15 Uhr: Mit größter Ehre (Phil. 1,27-2,11) mit Diakon Horst Conze, Schondra.3. Abend:  Gemeindehaus Geroda, Montag, 1. April, 20 bis 21.15 Uhr: Mit Furcht und Zittern (Phil. 2,12-30) mit Pastoralassistentin Anja May, Burkardroth. 4. Abend:  Pfarrheim Schondra, Donnerstag, 4. April, 20 bis 21.15 Uhr: Mit neuen Werten (Phil. 3,1-16) mit Kirchenvorsteher Martin Hentschel, Platz. Es kann auch nur an einem dieser Abende teilgenommen werden. sek