In den Genuss eines zweitägigen vorweihnachtlichen Kulturprogramms kamen die Kinder in Münchaurach. Die Interessengemeinschaft Kinder und Jugend Aurachtal hatte hierzu in die Turnhalle der Grundschule eingeladen.
Den Auftakt machte eine musikalische Lesung aus dem Buch "Nussknacker und Mausekönig" von Alexandre Dumas. Christine Pölloth las aber nicht nur vor, denn mit Zuhören allein war es nicht getan. Mitmachen war angesagt, denn am Ende mussten die Kinder einen Fragebogen ausfüllen. Immer wenn die Vorleserin bestimmte Textstellen betonte, war in dem Satz das Lösungswort versteckt.


Wie von Zauberhand

Wie von Zauberhand wird in der Geschichte ein Nussknacker, den die kleine Marie von ihrem Patenonkel geschenkt bekommen hat, in der Weihnachtsnacht lebendig. Atemlos beobachtet das Mädchen, wie sich ihr geliebtes Spielzeug gegen den gemeinen Mäusekönig behaupten muss.