von unserem Mitarbeiter Dietfried Fösel

Bamberg — Mit acht Mannschaften kommt in der Saison 2015/16 über die Hälfte der Vereine der Bezirksliga West aus dem Teilkreis Bamberg. Nur noch drei sind es nach dem Abstieg der Spvg Eicha und der TSG Niederfüllbach sowie dem Aufstieg des FC Coburg aus dem Landkreis Coburg. Zum TSV Mön chröden und dem TSV Meeder gesellte sich Neuling SV Bosporus Coburg. Gar nur zwei Mannschaften stellt der Landkreis Kronach mit dem FC Mitwitz und Aufsteiger TSV Weißenbrunn. Abgestiegen ist bekanntlich der TSV Ludwigsstadt.
Da sich der ASV Hollfeld erst kurz vor Beginn der Runde dazu entschlossen hat, nach seinem Abstieg aus der Landesliga einem Neustart in der B-Klasse zu machen, umfasst die Bezirksliga West in der kommenden Serie nur 15 Mannschaften (wir berichteten).
Erstmals spielt der Neuling TSV Schammelsdorf in dieser Liga. Der TSV Weißenbrunn kehrt nach einigen Jahrzehnten in die Bezirksliga zurück und noch etwas länger ist es her, dass Bosporus Coburg hier vertreten war.
Als Titelfavoriten gelten die junge Mannschaft des FC Lichtenfels, der Überflieger SV Bosporus Coburg, der vor zwei Jahren noch in der Kreisklasse kickte, und der TSV Mönchröden. Aber auch dem Vorjahresdritten SpVgg Ebing ist wieder eine Platzierung auf den vorderen Rängen zuzutrauen.
Die meisten Vereine haben angesichts der Ausgeglichenheit der Liga bei einer Umfrage verständlicherweise zunächst den Klassenerhalt als vorrangige Zielsetzung genannt. Keinerlei personelle Veränderungen hat es nur beim SV Dörfleins gegeben. Hier ein Überblick über die Neuzugänge, Abgänge, Trainer sowie Zielsetzungen der 15 Bezirksligisten:

SV BOSPORUS COBURG
Zugänge:
Helvacioglu (TSV Mönchröden), Kirtay (Türkgücü Neustadt), Rutz (Spvg Eicha), Civelek (VfL Frohnlach), Hasirci (SG FC Coburg II/TSV Cortendorf), Koray (SpVgg Lettenreuth). - Abgänge: Sener (Anadoluspor Coburg), Köster (TSV Meeder). - Trainer: Carlo Werner (bis Trainer der A-Junioren der JFG Coburger Osten) für Dirk Scheler (pausiert). - Saisonziel: Klassenerhalt.

SV DÖRFLEINS
Zu- und Abgänge: keine. - Trainer: Rolf Lamprecht (neu) für die Interimstrainer Jochen Horbelt und Benny Vollmuth. - Saisonziel: gesicherter Mittelplatz.

TV EBERN
Zugänge: Musik (VfL Frohnlach), Kollmer (SF Unterpreppach). Fuchs, Nembach (beide eigene Junioren). - Abgänge: Schütz (DJK Priegendorf), Schineller (FC Rentweinsdorf), Korn (TSV Burgpreppach). - Trainer: Johannes Fischer und Wolfgang Lachmann (wie bisher). - Saisonziel: gesicherter Mittelplatz.

SPVGG EBING
Zugänge: Kachelmann (FC Oberhaid), Aumüller (eigene Junioren). - Abgänge: R. Huttner (DJK Priegendorf), Stöhr (SV BW Sassendorf), Seifert (SV Merkendorf), Kachelmann (FC Oberhaid). - Trainer: Heinrich Dumpert (wie bisher). - Saisonziel: einstelliger Platz.

FC LICHTENFELS
Zugänge: F. Goller, Chr. Goller, M. Hellmuth (alle FC Redwitz), Ruck (TSV Nürnberg-Buch), Rossbach (SV Heilgersdorf), Dietz (JFG Kunstadt), Bornschlegel, St. Fischer, Henpfling, Panzer, Murmurachi (alle eigene Junioren). - Abgänge: Glätzer (TSV München-Allach), Kraus (Schwabthaler SV), Riedel (FC Mitwitz). - Trainer: Alexander Grau (wie bisher) und Christian Goller (bisher Spieler des FC Redwitz). - Saisonziel: vorderes Drittel.

TSV MEEDER
Zugänge: Humpert, Gemeinder (beide Spvg Eicha), Schott (TSV Unterlauter), Köster (SV Bosporus Coburg), Bartelmann (TSV Mönchröden), Pischel (TSV Unterlauter), Riedelbauch, Schunk, Albrecht, Thomä. Schubert, Zeuß, Pischel, Karl (alle eigene Junioren). - Abgang: Seemann (Laufbahn beendet). - Trainer: Simon Schiller (bisher nur Spieler im Verein) für Ugur Kolzus (pausiert). - Saisonziel: Platz im gesicherten Mittelfeld.

SV MEMMELSDORF II
Zugänge: Brütting (DJK FSG Gunzendorf), Ray (SG Roßdorf/FC Strullendorf II), Rupp (FSV Unterleiterbach), J. Reinfelder (DJK Teutonia Gaustadt), Selle (reaktiviert), Reschke, Dillig, Martin, Müller, Nikiforow, Sowinski, Wegenke, Steinmann, Übelein (alle eigene Junioren). - Abgang: Schücker (ASV Naisa). - Trainer: Bernd Audenrieth (wie bisher). - Saisonziel: Klassenerhalt.
SV MERKENDORF
Zugänge: Saal (SV Memmelsdorf), Eck (FC Oberhaid), Ultsch (DJK Don Bosco Bamberg), Seifert (SpVgg Ebing); Leineweber (FC Viereth), Gunzelmann (SV Würgau). - Abgänge: Röder (ASV Naisa), Kupfer (FSV Buttenheim), M. Ochs (DJK Teutonia Gaustadt), Wörner (SV DJK Tütschenereuth). - Trainer: Ralf Schmitt (vorher SpVgg Lauter) für Interimstrainer Matthias Strauss (jetzt Co-Trainer). - Saisonziel: Mittelplatz.

FC MITWITZ
Zugänge: Riedel (FC Lichtenfels), Langguth (TSV Gestungshausen), Barth (SC Hassenberg), Sander (eigene Junioren). - Abgänge: keine. - Trainer: Heinrich Föhrweiser (wie bisher). - Saisonziel: Klassenerhalt.

TSV MÖNCHRÖDEN
Zugänge: Wittmann (SV Ketschendorf), Müller (TBVfL Neustadt/Wildenheid), Werner (TSV Neuensorg), Giller, Griffin (beide TSG Niederfüllbach), Pöche (VfL Frohnlach), Warnke, Wegener, Seifarth, Fischer (alle JFG Rödental). Karg (TSV Sonnefeld), Faber (TSV Dörfles-Esbach). - Abgänge: Bartelmann (TSV Meeder), Vondran (SV Großgarnstadt), Helvacioglu (SV Bosporus Coburg), Butzke (TSV Ummerstadt), Friedrich (VfB Einberg), Löffler (FC Haarbrücken), Schneider (FC Coburg), Weinreich (VfL Frohnlach). - Trainer: Thomas Hüttl (vorher SV Ketschendorf) und Marco D'Antimi (Co-Trainer) sowie Christian Holzmann (TW-Trainer). - Saisonziel: vorne mitspielen.

FC OBERHAID
Zugänge: Moritz (ASV Reckendorf), M. Münch (DJK Teutonia Gaustadt), Sieber (FC Eintracht Bamberg-Junioren), Anders (SV Gundelsheim), Botlik (eigene Junioren). - Abgänge: Göller (SV Frensdorf), M. Hofmann (ASV Naisa), Kachelmann (SpVgg Ebing), Eck (SV Merkendorf), Reinhardt (TSV Staffelbach). - Trainer: Alexander Stretz (wie bisher). - Saisonziel: Klassenerhalt.

TSV SCHAMMELSDORF
Zugänge: Goldfarb (TSV Hirschaid), Naperkowski (FC Eintracht Bamberg II), R. Herbst, P. Herbst (beide SV Memmelsdorf Junioren), St. Kestler (JFG Ellerntal). - Abgänge: Kubiak (SV Weichendorf), P. Herbst (ASV Naisa), D. Kestler (SV Würfau). - Trainer: Dominik Kauder (wie bisher). -Saisonziel: Klassenerhalt.

SPVGG STEGAURACH
Zugänge: Riley (SV Pettstadt), Wernsdorfer (SV DJK Tütschengereuth), Mechtel (SV Würgau), M. Andres, Dotterweich, Kurtenbach (alle JFG Steigerwald). - Abgänge: B. Oberst, Braun (beide SV Eintracht Ober-/Unterharnsbach), Mohr (TSV Burgebrach), Kraus (Studium), Schmauser (Laufbahnende). - Trainer: Ismail Yilmaz (wie bisher). - Saisonziel: vorderes Tabellendrittel.

FSV UNTERLEITERBACH
Zugänge: Schneider (TSV Staffelstein), Meinert (ASV Reckendorf), Bayer (SV Zapfendorf Junioren). - Abgänge: Kobold (FC Lauf), Rupp (SV Memmelsdorf), Kühne (SV Gundelsheim). - Trainer: Jürgen Schmitt (wie bisher). - Saisonziel: Klassenerhalt.

TSV WEISSENBRUNN
Zugänge: Maurer (TSV Neukenroth), Limmer (FC Kirchleus), Martin (ASV Kleintettau), Weise, Schütz, Puff, Biesenecker, Teig, Geßlein (alle eigene Junioren). - Abgänge: Spindler (VfL Frohnlach), Jörg (TSV Marktzeuln), Traudt (FC Kronach). - Trainer: Matthias Wich (wie bisher). - Saisonziel: Klassenerhalt.