Coburg/Neustadt — Nachdem im TT-Bezirk Oberfranken eine weitere Pokal-Runde der Damen und Herren absolviert ist, stehen aus den beiden heimischen Kreisen nur noch der TSV Scherneck und TTG Neustadt-Wildenheid im Achtelfinale der Herren.
Bei den Damen hingegen haben alle noch vier Teams den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Allerdings stehen sich hier mit dem TTC Wohlbach II und dem TSV Untersiemau zwei heimische Mannschaften direkt gegenüber.


Herren im Bezirks-Pokal

DJK Don Bosco Bamberg - TSV Scherneck 2:5: Rudolph - Holger Ehrlich 3:2, Will - Georg Kostin 1:3, Michler - Dominik Klein 2:3, Will - Ehrlich 1:3, Rudolph - Klein 3:0, Michler - Kostin 0:3, Will - Klein 0:3.
TSV Unterlauter - TTG Neustadt-Wildenheid 2:5: Sebastian Probst - Mirko Duckstein 3:1, Thomas Florschütz - Thomas Schelbert 0:3, Philip Meyer - Patrick Grosch 0:3, Florschütz - Duckstein 0:3, Probst - Grosch 3:1, Meyer - Schelbert 1:3, Florschütz - Grosch 1:3.
TSV Bad Rodach - TV Schwürbitz 0:5: Carsten Schirm - Haselmann 1:3, Hubertus Weigandt - Imhof 0:3, Michael Hulak - Schneider 1:3, Wigandt - Haselmann 0:3, Schirm - Schneider 0:3.
TTC Rödental - DJK SpVgg Effeltrich III 3:5: Jan Schwadtke - Kölle 1:3, Oliver Grambs - Späth 3:1, Michael Hörmann - Bentz 0:3, Grambs - Kölle 2:3, Schwadtke - Bentz 2:3, Hörmann - Späth 3:0, Grambs - Bentz 3:1, Hörmann - Kölle 0:3.
Im Achtelfinale (bis 15. November) spielen: TSV Scherneck - TV Schwürbitz; TTG Neustadt/Wildenheid - TS Kronach; SG Regnitzlosau - TSV Teuschnitz; RMVC Strullendorf - DJK/SpVgg Effeltrich III; SV Berg - TTC Alexanderhütte; TSV Zell - SC Kemmern; SV-DJK Eggolsheim - FC Bayreuth; SpVgg Jahn Forchheim - TTC Hof.


Damen im Bezirks-Pokal

TTC Wohlbach II - TTC Mannsgereuth 5:1: Gudrun Brückner - Hofmann 3:2, Annika Oberender- Frohna 3:0, Doris Abt - Bauer 3:1, Oberender - Hofmann 3:2, Brückner - Bauer 1:3, Abt - Frohna 3:2.
TSV Ebermannstadt - TSV Scheuerfeld 4:5: Dorsch - Ute Ciray 1:3, Geringer - Claudia Wittmann 3:0, Goly - Manuela Menzner 0:3, Geringer - Ciray 3:1, Dorsch - Menzner 0:3, Goly - Wittmann 0:3, Geringer - Menzner 3:2, Goly - Ciray 3:2, Dorsch - Wittmann 2:3.
TTV 45 Altenkunstadt - TSV Untersiemau 2:5: Gack - Sarah Langguth 1:3, Gebert-Scholl - Nicole Habermann 3:1, Dräger - Katrin Dümmler 0:3, Gebert-Scholl - Langguth 3:0, Gack - Dümmler 0:3, Dräger - Habermann 0:3, Gebert-Scholl - Dümmler 2:3.
TV Schwürbitz - TSV Bad Rodach 2:5: Walter - Susanne Baumgärtner 2:3, Herrmann - Nicole Spor 1:3, Imhof - Anna Schmidt 3:0, Herrmann - Baumgärtner 1:3, Walter - Schmidt 0:3, Imhof - Spor 3:1, Herrmann - Schmidt 0:3.
Im Viertelfinale (bis 28. November) spielen: TSV Scheuerfeld - SV Sparneck; TTC Wohlbach II - TSV Untersiemau; SV Berg - TSV Bad Rodach; SV Fischbach - SV Mistelgau.


Spiele der Jungen

Abgewickelt ist auch die 1. Runde der Jungen. In der 2. Runde kommen zu den Gewinnern nun noch die Teams hinzu, die ein Freilos erhalten hatten.
TSV Cortendorf - Post-SV Bamberg 0:5: Nico Gerlicher - Eichelsdörfer 0:3, Linus Negele - C. Fredrich 0:3, Max-Ferdinand Franke - Fredrich 0:3, Negele - Eichelsdörfer 0:3, Gerlicher - Fredrich 0:3.
FC Adler Weidhausen - TTC Mainleus 5:2: David Fischer - Schulz 3:0, Joel Fischer - Ocal 2:3, Simon Grönert - Röhrich 1:3, J. Fischer - Schulz 3:1, D. Fischer -Röhrich 3:0, Grönert - Öcal 3:2, J. Fischer - Röhrich 3:0.
TTC Wohlbach - TV Oberwallenstadt 1:5: Annika Oberender - Feiler 1:3, Fabian Sämann - Klieme 0:3, Patrick Sämann - Feulner 1:3, F. Sämann - Feiler 3:0, Oberender - Feulner 0:3, P. Sämann - Klieme 0:3.
TTG Neustadt/Wildenheid - TTC Tüschnitz 0:5: Manuel Dehnelt - Wachter 0:3, Tim Renner - M. Weiß 0:3, Moritz - Meier - P. Weiß 0:3, Renner - Wachter 1:3, Dehnelt - P. Weiß 0:3.
Die 2. Runde (bis 30. November): TSV Unterlauter II - TSV Bad Steben; FC Adler Weidhausen - SV-DJK Eggolsheim; TSV Untersiemau - FC Bayreuth; TSV Windheim - TSV Unterlauter; FC Burk - TTC Hof; TSV Hirschaid - TV Oberwallenstadt; FC Nordhalben - TTC Tüschnitz; SpVgg Trunstadt - Post-SV Bamberg.


Spiele der Mädchen

In der 1. Runde gab es im Kreisvergleich, den der TSV Unterlauter mit 5:4 gegen die TTG Neustadt gewann. In der 2. Runde greifen der TSV Unterlauter II und der TSV Bad Rodach ein; beide hatten ein Freilos. Die Begegnungen sind noch nicht ausgelost. hf