In der Kegler-Bezirksoberliga der Frauen lief der Start in die neue Saison alles andere als erfolgreich für die Teams des KV Haßberge- Steigerwald. Alle drei Damenmannschaft verloren ihre Auswärtsspiele.

TSV Großbardorf -
Gut Holz Zeil 7:1

Der Start für Zeil war verheißungsvoll, denn Miriam Salberg holte mit dem besten Einzelergebnis von 534 einen Mann-schaftspunkt. Zwar enttäuschten auch die anderen Zeilerinnen nicht, doch zu Punkten reichte es auch nicht.
Ergebnisse: Erika Reinhard - Miriam Salberg 0,5:3,5 (481:534), Leonie Wohlfart - Ingrid Biegner 3:1 (512:481), Lisa Reß - Birgit Müller 2:2 (519:493), Ellen Reinhard - Antonia Biener 2:2 (513:481), Sabine Behr - Petra Rüger 3:1 (518:519), Sabrina Bickel - Sabine Schmidt 3:1 (565:528) Gesamt 7:1 (3108:3036)
FV 09 Sulzheim -
DJK Kirchaich 6:2

Kirchaich hatte einen recht ordentlichen Start. Nach dem Mittelpaar stand es 2:2 bei 40 Holz Rückstand. Silke Müller (527) und Tanja Böllner (506) holten jeweils einen Mannschaftspunkt. Im Schlusspaar lief es jedoch nicht mehr wie gewohnt.
Ergebnisse: Simone Schäfer - Lisa Eckert 2:2 (521:505), Kathrin Scheder - Silke Müller 1:3 (523:527), Rosalinde Scheder - Tanja Böllner 1:3 (482:506), Anita Pfeuffer - Katja Gerisch 3,5:0,5 (510:458), Birgit Nöller - Sabrina Eckert 2:2 (486:453), Julia Wetz - Barbara Pfuhlmann 3:1 (521:493) Gesamt 6:2 (3043:2942)
Bavaria Karlstadt II -
DJK Kirchaich II 7:1

Für die zweite "Aicher" Mannschaft hingen die Trauben in Karlstadt von vornherein sehr hoch. Trotzdem gab es Lichtblicke. Miriam Kundmüller (533) verlor nur knapp, Katja Gerisch mit genau 500 holte den einzigen Punkt.
Ergebnisse: Gertrud Netrval - Katja Gerisch 0:4 (479:500), Birte Göbel - Selina Wirth 4:0 (493:413), Gabriele Wittmann - Agnes Müller 4:0 (479:428), Sinje Göbel - Vivien Gerisch 4:0 (555:458), Josefine Bellwood - Miriam Kundmüller 3:1 (536:533), Karin Römer - Barbara Kager 4:0 (529:488) Gesamt 7:1 (3071:2820)