Wirsberg — Für alle Badegäste hat der Markt Wirsberg am Jubelsonntag "30 Jahre Sommerbad Wirsberg" eine erfreuliche Nachricht parat: Das nach Alter und Status gestaffelte Eintrittsgelder-System wird am Sonntag, 2. August, über Bord geworfen. Der Bürgermeister gibt bekannt: "Wir geben einheitlich nur ein Jubiläumsticket für einen Euro aus! Damit können alle die DLRG-Ausstellung, die Vorführungen der Neuburger Synchronschwimmgruppe "Donaunixen", das Spielmobil des Landkreises und den Kiosk besuchen, die sonst nicht zu unseren Badegästen zählen!" Die Grünanlagen rund um die Badebecken und der Winterleitenpfad zum Rutscheneinstieg können somit als Spazierwege genutzt werden. Das Bad öffnet um 9 Uhr, die DLRG-Ausstellung um 11 Uhr; gegen 13 Uhr findet eine Tauchvorführung statt und die Auftritte der Synchronschwimmerinnen sind um 14 und 15.30 Uhr. red