Aus Bayreuth wollen die Schützlinge von André Riedel zumindest einen Punkt mitnehmen, denn der könnte schon am Wochenende den vorzeitigen Klassenerhalt bedeuten.
TSV Neudrossenfeld II am Sonntag um 15 Uhr bei der SpVgg Bayreuth II (Aufgebot): Weihs, Hilla, Kornetzke, Dippold, Dünzl, Ganster, Pittroff, Ehlert, Weikmann, Dießenbacher, Diversi, Moore, Mager, Nagel; Treffpunkt 13.30 Uhr Uhr TSV-Sportheim oder 14 Uhr Bayreuth. - Es fehlen: Bäßler, K. Stöcker, Herath, Simon (alle verletzt). Rei.