In der Matthäuskirche der evangelischen Kirchengemeinde Gestungshausen, zu dessen Kirchspiel auch fünf der elf Ortschaften, Steinach, Hof, Horb, Leutendorf und Mödlitz, aus dem Landkreis Kronach gehören, konnten zwölf Frauen und sechs Männer das Fest der Goldenen Konfirmation feiern. Vor 50 Jahren wurden sie von Pfarrer Scholz konfirmiert und nun traten sie erneut vor den Altar, um gemeinsam mit Pfarrer Dominik Bohne das Heilige Abendmahl zu feiern. Im Namen des Kirchenvorstandes gratulierte ihnen die Vertrauensfrau Jutta Karl zu ihrem Jubiläum. Sie erinnerte hierbei auch an die Ereignisse vor 50 Jahren und an die Verbindung zur Kirche. Nach dem Gottesdienst traf man sich in der Gastwirtschaft Bauer zu einem gemeinsamen Mittagessen und anschließend bestand reichlich Gelegenheit, sich an die gemeinsame Konfirmandenzeit zu erinnern. Goldene Konfirmation feierten Jutta Aumüller (Sonnefeld), Helmut Gleichmann (Kronach), Rosl Grünewald (Neuses am Brand), Bärbel Hühnlein (Niederfüllbach), Ilse Dittel (Weissenstadt), Hans Kluge (Neuensorg), Annelore Knauer (Gestungshausen), Herbert Knauer (Gestungshausen), Gerlinde Kotschenreuther (Hemsbach), Ingrid Puff (Bad Staffelstein), Winfried Puff (Gestungshausen), Gudrun Riller (Mödlitz), Gisela Seiler (Zirndorf), Klaus-Dieter Schubert (Wörlsdorf), Hannelore Schwemmlein (Steinach), Heide Thiel (Zirndorf), Hilde Veltzke (Weickenbach) und Gerald Völker (Gestungshausen).
Herbert Fischer