Für immer mehr Menschen, die in unserer Gesellschaft leben, bleibt die deutsche Sprache eines der großen Integrationshindernisse. Dabei sind oft gerade Migranten oder Flüchtlinge darauf angewiesen, schnell und unkompliziert an die für sie wichtigen Informationen zu kommen. Schon lange ist es ein Anliegen des Teams des Familienportals www.familienportal-bamberg.de, die Informationen des Portals für alle Familien zugänglich zu machen, egal aus welchem Bereich der Welt sie in die Region Bamberg gekommen sind. Nun ist es gelungen, ein Übersetzungsprogramm in das Portal zu integrieren, das wesentliche Inhalte in Arabisch, Chinesisch, Dari, Englisch, Französisch, Italienisch, Paschto, Portugiesisch, Russisch und Spanisch übersetzt, teilt die Stadt mit.
Durch einen Klick auf den Sprach-Button rechts oben auf der ersten Seite des Portals kann die gewünschte Sprache ausgewählt werden. In Sekundenschnelle erscheinen große Teile des Inhalts in der gewünschten Sprache. Das Team des Familienportals ist davon überzeugt, mit der Einführung dieser Funktion vielen Migrations- und Flüchtlingsfamilien das Leben in Bamberg deutlich zu erleichtern und eine bessere Integration zu ermöglichen. Der Wunsch ist, so die Mitteilung, dass sich diese Info in der Familienregion Bamberg weiterverbreitet, damit sie auch dort ankommt, wo sie gebraucht wird. red