Fußball-Kreisligist ATS Kulmbach und Kreisklassist SV Kirchenbirkig trennten sich in einem Testspiel mit einem torlosen Unentschieden. Die Kulmbacher hatten eine Laufeinheit vom Vormittag in den Knochen, hielten kämpferisch aber gut dagegen. Der SVK verpasste bei zwei Pfostentreffern von Heim und Niebler den Sieg. Der ATS stand defensiv meist sicher, offensiv fehlte aber die Durchschlagskraft. Schiedsrichter Volker Beck (Neudrossenfeld) leitete souverän und kam ohne Karten aus. red