Eltmann — Versteckt in einem Hauseingang in Eltmann hängt das Schmuckstück: Ein Adox-Filme-Automat. Für zwei D-Mark konnte man sich hier Filmrollen für einen Fotoapparat holen. Eine Leserin aus Stettfeld erinnerte sich an diese Rarität, als sie unseren Artikel über die alten Kaugummi-Automaten (FT vom Mittwoch) las. Doch wie kam der Automat in die Brunnenstraße nach Eltmann und wieso hängt er da noch? Eine Mieterin des Hauses, Renate Wittig, kann sich daran erinnern: "Früher war hier mal ein Drogeriemarkt. Aus dieser Zeit ist der Automat übriggeblieben", erzählt sie. Dies dürfte schon 40 Jahre her sein. Foto: Lisa Kieslinger