An eine im Landkreis Lichtenfels wohl einmalige Veranstaltungsart, ähnlich dem Starkbieranstich am Nockherberg aus München, wagte sich der CSU-Ortsverband Reundorf erstmalig im Jahr 2016. Steckte die damalige Veranstaltung noch in den Kinderschuhen, hat die CSU Reundorf in diesem Jahr ihr Programm erweitert und erwartet namhafte Politiker aus dem Landkreis Lichtenfels zum "fränkisch/bayerischen Derblecken".
Landrat Christian Meißner und Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner werden den Starkbieranstich vornehmen und auch bei einem gemeinsamen Auftritt zu sehen sein. Die Fastenpredigt, vorgetragen von Bruder Christian, und ein Singspiel bilden wohl einen der Höhepunkte des Programms. "Manni und seine Rebellen", ausgezeichnete Musiker aus Stadelhofen, spielen Akkordeon, Tuba und Trompete und unterhalten mit Musik jeglichen Genres und gehen dabei von Tisch zu Tisch. Zum Ausschank kommt, neben den üblichen alkoholischen und alkoholfreien Getränken, der Abt-Knauer-Bock dunkel und hell, ein herzhaft würziges Bockbier, und auch für das dazu passende Essen ist gesorgt. Der CSU-Ortsverband lädt zum Nockherberg 2017 am Freitag, 17. März, um 19 Uhr nach Reundorf in die Maintalhalle ein, der Eintritt beträgt zwei Euro. red