Obwohl bis zur nächsten Kommunalwahl noch rund zweieinhalb Jahre Zeit ist, wirft sie in Münnerstadt bereits ihre Schatten voraus. Bürgermeister Helmut Blank (CSU) hatte in einem Interview gesagt, dass Michael Kastl (CSU) kandidieren werde. Das sei jedenfalls der Stand vom Juni dieses Jahres. Der Bürgermeister ergänzte aber, dass er nicht wisse, ob das heute noch gilt.
Nun macht aber in Münnerstadt das Gerücht die Runde, dass Michael Kastl bei einer Vorstandssitzung der CSU gesagt habe, dass er bei der nächsten Wahl nicht als Bürgermeisterkandidat in Münnerstadt zur Verfügung stehen wird. Auf Anfrage dieser Zeitung gibt sich der Vorsitzende des CSU-Ortsverbandes und CSU-Fraktionssprecher bedeckt. "Es stehen derzeit keine Wahlen an", sagt Michael Kastl. Deswegen sei es seitens der CSU auch nicht nötig, eine Entscheidung zu treffen, wer der nächste Bürgermeisterkandidat sein wird.