Der U 17-Trainer des Coburger Nachwuchsleistungszentrums, Philipp Karg, ist überraschend von seinem Posten zurückgetreten. Es hätte "interne Vorfälle" gegeben, die der ehemalige Spieler des VfL Frohnlach und Co-Trainer des TBVfL Neustadt/Wildenheid so nicht akzeptieren wolle. Wer die B-Jugendspieler des FC Coburg, die in der neuen Saison nur mit einer Mannschaft am Punktspielbetrieb teilnehmen (Bezirksoberliga) teilnehmen, künftig trainiert, ist noch nicht entschieden. ct